Förderverein Passauer Benefiz-Motorradkorso e.V. Foren Motorrad & Trike Technik Erfahrungsbericht Bridgestone BT 023

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #34484
    ismanthey
    Gast

      Motorrad: Honda NTV 650 Revere, 57 PS, Kardan

      Erfahrungswerte nach dem heutigen Reifenwechsel:
      Gefahrener Zeitraum: 16.11.2015 bis 05.09.2016
      Gefahrene km: knapp 11.000km hinten,
      vorne noch 1,8mm bis 3mm Profil (rechtsseitig etwas mehr abgefahren)
      Luftdruck: vorne 2,5 hinten 2,8 bar
      Last: Seitenkoffer ständig montiert, Fahre meist mit Sozia, Last gesamt: meist ca 200kg,
      bei Solofahrt (etwa 30% aller Fahrten): 86kg + Klamotten 11kg

      Resümee:
      Ein sehr ausgewogener Reifen mit guten Eigenschafen auch im Schnee (bin extra zum Skilift gefahren um das zu testen) bei Kälte und im Regen.
      Auf trockener Straße hervorragend in allen Situationen.
      Betriebstemperatur / -haltung wird nach wenigen 100m erreicht
      Extreme Schräglagen von 30° (senkrecht=90°) möglich
      Spürt keine Asphaltrillen bei Trockenheit, aber bei Nässe.
      Selbst im abgefahrenen Zustand noch erstaunlich gut auf Nässe
      Sehr kurzer Bremsweg (konnte mit der Notbremsung eines Audi mithalten, allerdings solo)

      Am Rande: Sinter-Bremsbelag hinten nach 24.000km abgefahren
      Sinterbelag vorne: noch 3mm

      Bin sehr zufrieden

    Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
    • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.