• Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 61)
  • Autor
    Beiträge
  • #34363
    mitternacht
    Mitglied

      Der ein oder andere wird gehört haben das Simbach Land unter ist.
      Jungsi und mir gehts gut und auch Haus und Hof (noch). Bei Gelati sieht es leider anders aus und so wie es aussieht hört es heute auch nicht auf zu Regnen!
      Deshalb wird unsere Hilfe anderer weitig benötigt und wir werden dieses Jahr sehr wahrscheinlich nicht am Korso teilnehmen können. Auf meine tollen Fotos und Jungsis kassiert an ihm eigen werdet ihr dieses Jahr verzichten müssen.

      Falls es doch Änderungen gibt und wir dabei sind sag ich euch rechtzeitig bescheid.

      Für alle die ein paar Euro übrig haben und gerne spenden möchten bitte hier her:

      [shadow=blue:2hm874ar]Spendenkonto:
      Manuela Ruhle
      IBAN DE54 2004 1111 0510 7453 00[/shadow:2hm874ar]

      selbstverständlich geht das Geld 1:1 an Gelati

      VIELEN VIELEN DANK

      #39574
      eisenrider
      Mitglied

        Hallo Manu,

        Is fia mi klar, dass was des wichtiger is. I druck eich sämtliche Daumen, dass Ihr net zu stark darunter zu leiden habts.

        I denk um uns miaßts Eich koane Gedanken macha. Irgendwie wern mia des Ding scho schaukeln.

        #39575
        BigTom
        Gesperrt

          Ich drück Euch die Daumen, das es nicht noch schlimmer kommt.

          Kümmert Euch um die wichtigen Sachen – dann gibts eben ein paar Bilder weniger – ist auch nicht so schlimm.

          Gruß

          Tom

          #39576
          Byterider
          Teilnehmer

            Hoffentlich ist der Schaden nicht zu groß bei Gelati und ihr bleibt weiterhin trocken. Astrid hat heute schon mit einigen aus den Kriesengebieten Kontakt aufgenommen, von denen war aber zum Glück niemand betroffen.

            Wir waren am Montag in Ergoldsbach/Landshut, weil Astrids Elternhaus abgesoffen ist. Auch dort hat der eigentlich nicht mal 1 Meter breite Bach das ganze Dorf überschwemmt. Wir hatten Glück und mussten nur den Keller auspumpen und etwas Schlamm schaufeln, ansonsten nur kleine Sachschäden.
            Heute hat Astrids Schwester angerufen, daß Fahrwelt.eu in Burgkirchen/Braunau komplett abgesoffen ist. Auch dort ist die Feuerwehr im Einsatz und versucht Schlimmeres zu verhindern. Der Schaden lässt sich noch nicht abschätzen, weil im Keller relativ viel Elektronik verbaut ist.

            Nachdem 1988 mein Dorf (Niederachdorf) durch den Bruch des Donaudammes komplett abgesoffen war, wurde dieser bis Straubing runter erhöht und wasserdicht gespundet. Obwohl wir nur 200 Meter von der Donau entfernt wohnen, ist selbst bei Hochwasser unser Garten absolut trocken. Schon damals wurde prophezeit, daß Hochwasser-Katastrophen sich häufen würden, weil immer mehr Wasserläufe begradigt und kanalisiert werden. Flutpolder und natürliche Pufferbecken werden zugebaut und trockengelegt. Das Problem wird eigentlich immer nur flußabwärts verlagert; siehe „Jahrhundert-Flut“ 2013 Deggendorf, Passau, usw. – da war bei uns in Niederachdorf alles trocken.

            Wie man sieht, reicht dann oft schon ein starker Regen um kurzfristige, aber zerstörerische Überschwemmungen hervorzurufen; auch in Gebieten, die nicht unbedingt an grossen Gewässern liegen. Ich bin der festen Überzeugung, daß ein Großteil dieser Flutkatastrophen „hausgemacht“ ist und eigentlich unnötig wäre. Solange nicht „zurückgebaut“ wird (wie in manchen Regionen schon begonnen), werden wir wohl damit leben müssen.

            #39577
            Guenther
            Moderator

              Ich hoffe die Schäden sind beim Gelati ned so hoch. Ich kann dem am eigenen Leib nachfühlen. Macht euch keine Sorgen um den Korso, der ist zweitrangig.
              PS Bei mir ist die Lage noch ruhig, der Scheitelpunkt kommt erst noch.Hoffe aber ,dass das ganze ohne Schäden abgeht.
              lG Günther

              #39578
              ausgetreten02
              Gast

                Hallo Manu, Hallo Jungsi

                Macht Euch wegen dem Korso keinen Kopf!
                Ich wünsche Euch, dass die Katastrophe euch verschont. Und für Gelatti drück ich die Daumen, dass der Schaden nicht zu groß ist.
                Wenn´s was zum helfen gibt, bitte meldet Euch. Wir helfen Euch gern.

                Alles Gute, Hans

                P.S.: Günter, wenn was ist, meldest Dich dieses Mal bitte rechtzeitig!!!! Lieber wär es mir aber, wenn Du dich nicht melden mußt. Toi Toi Toi

                #39579
                mitternacht
                Mitglied

                  Unser kleiner Bach ist nur paar Zentimeter hoch und hat bis zu unserem Garten noch gut 2meter….und der kleine ist heut durch unseren Garten.
                  Bei gelati siegte schlimmer aus…. Erdgeschoss steht im Wasser. Mal schauen wie schlimm es ist… Das schlimme das es seinen Eltern gesundheitlich auch nicht gut geht. Ich meld mich wenn es Neuigkeiten gibt.

                  Günther Drück dir die Daumen das alles trocken bleibt.

                  #39580
                  DerZombie
                  Mitglied

                    Drück euch die Daumen, dass es nicht zum schlimmsten kommt.

                    Weiß ja noch wie ich vor ein paar Jahren gebangt habe, als die Isar ein paar Meter weiter verdächtig anstieg und Fischerdorf am Absaufen war.

                    #39581
                    Onke
                    Moderator

                      ich drücke alle Betroffenen feste die Daumen, daß die Schäden einigermaßen im Rahmen bleiben.
                      In solchen Situationen rückt der Korso natürlich in den Hintergrund. Da gibt es viel wichtigere Dinge zu tun. Gebt bescheid wenn Ihr Hilfe braucht.

                      @Manu: bitte am laufenden halten
                      @Güni: wir telefonieren

                      Es kommt auch wieder :wetter04:

                      #39582
                      Joerg
                      Mitglied

                        @Onke wrote:

                        Es kommt auch wieder :wetter04:

                        ob man die dann noch sehen will? wenn man dann die ganzen ausmaße sieht und sieht wovor das man steht und was auf einen finanziell zukommt. 😯

                        ich drück euch auf alle fälle ganz fest die daumen und hoffe für euch, das ihr glimpflich aus der situation raus kommt.

                        #39583
                        Manu1980
                        Mitglied

                          Ich drück euch die Daumen und wünsch euch alles gute hoffe die Schäden sind nicht zu groß

                          #39584
                          DaWastl
                          Teilnehmer

                            Ich drücke euch auch ganz fest die Daumen!!!
                            Wenn wir irgendwie was für euch tun können – bitte melden!!!!

                            Lebe lieber ungewöhnlich!

                            #39585
                            mitternacht
                            Mitglied

                              Danke euch…. Um Gelati machen wir uns sorgen… da wissen wir noch gar nichts. Kommen auch noch nicht zu ihm hin. Die Straße steht noch unter Wasser.
                              Jungsi konnte erstmal heim. Hat aber kein Wasser.

                              #39586
                              eisenrider
                              Mitglied

                                OmG! 😯
                                Hoit uns bitte auf dem Laufenden!
                                (Nur wenn Du Zeit hast)

                                #39587
                                mosergig
                                Verwalter

                                  Da kann ich nur sagen das ich sprachlos bin. Wenn man die Bilder und Nachrichten sieht, einfach unglaublich.

                                  Manu wenn Du von Gelati etwas weißt informier uns bitte.

                                Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 61)
                                • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.